TUI TRAVELStar
Reisebonbon e.K.

Frahmredder 14
22393 Hamburg

040 6019898
040 6019890

Öffnungszeiten

Mo:  10:00 - 14:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Di:  10:00 - 14:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Mi:  10:00 - 14:00 u. 15:00 - 18:00 Uhr
Do:  10:00 - 14:00 u. 15:00 - 17:00 Uhr
Fr:  10:00 - 14:00 u. 15:00 - 17:00 Uhr
Sa:  10:00 - 13:00 Uhr
contact
splash hero-img

Botswana 2008

Namibia, Botswana und Victoria-Fälle
Heimweg via Pretoria (Südafrika)
Persönliche Begleitung durch Frau Mechthild Hanses. 


28.07. - 13.08.2008




Reiseroute
Hamburg, Frankfurt, Johannesburg, Windhoek, Okahandja, Kalkfeld, Rundu, Mahango Park, Mudumu Nationalpark, Chobe Nationalpark, Victoria Falls, Johannesburg, Pretoria, Frankfurt, Hamburg


Reiseprogramm

Tag 1 - Mo / 28. Jul
READY FOR TAKEOFF


Flug mit der LUFTHANSA von Hamburg nach Frankfurt und Weiterflug mit SOUTH AFRICAN AIRWAYS nach Johannesburg. 


Tag 2 - Di / 29. Jul
WILLKOMMEN IN NAMIBIA


Ankunft in Johannesburg und Weiterflug mit SOUTH AFRICAN AIRWAYS nach Windhoek. Hier erwartet Sie bereits die örtliche deutschsprachige Reiseleitung. Nach einer kurzen orientierenden Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Namibias Weiterfahrt zur Okapuka Lodge bei Okahandja – eine herrliche Einstimmung auf die anstehende Rundreise. Die Lodge liegt wunderschön in einer Gras- und Buschlandsavanne am Fuße der Otjihaveraberge. Die Gegend hier ist Heimat vieler Vogel- und Wildtierarten. Herden verschiedener Antilopen ziehen durch den Busch, Hufe der Zebras und der Giraffen sind zu vernehmen und nachts hört man das Brüllen der Löwen.

Abendessen und Übernachtung.


Tag 3 - Mi / 30. Jul
WANDERN & ERSTE PIRSCHFAHRTEN

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit zu einer ca. zweistündigen Wanderung auf dem Gelände der Lodge – eine hervorragende Möglichkeit, sich nach dem Langstreckenflug vom Vortag die Beine zu vertreten. Vielleicht möchten Sie auch einfach nur am Pool entspannen und sich auf die Rundreise vorbereiten. Am Nachmittag unternehmen Sie eine wunderschöne und spannende Pirschfahrt im offenen Fahrzeug. Krokodile, verschiedene Antilopen und Breitmaulnashörner leben hier miteinander.

Abendessen und Übernachtung.



Tag 4 - Do / 31. Jul
WUNDERSCHÖNE MOUNT ETJO SAFARI LODGE


Im Anschluss an das Frühstück Fahrt Richtung Norden zur wunderschön gelegenen Mount Etjo Safari Lodge inmitten des Okonjati Wildreservats gelegen. Ankunft gegen Mittag, so dass Sie noch den wunderschönen Pool in der großen Gartenanlage genießen können, bevor Sie bei einer Löwenfütterung zusehen dürfen. Am Nachmittag starten Sie dann erneut zu einer Pirschfahrt im offenen Fahrzeug. Hunderte von Vogel- und Säugetierarten können beobachtet werden, außerdem Elefanten, Breit- und Spitzmaulnashörner, Flusspferde, Giraffen sowie zahlreiche Antilopenarten, vom Kudu bis hin zum Damaraland-Dik-Dik. Auch Großkatzen wie Löwen oder Leoparden sind hier zu Hause.

Abendessen und Übernachtung.



Tag 5 - Fr / 1. Aug
DIE KAVANGO-REGION


Nach einem zeitigen Frühstück Fahrt nach Rundu in die Kavango-Region. Die Flüsse Okavango und Zambesi verwandeln diese Region in eine wunderschöne grüne Oase, wo ca. 120.000 Kavango, Namibias zweitgrößte ethnische Gruppe, leben. Auf der Lodge angekommen, stehen schon die Boote für Sie bereit und Sie starten zur ersten Safari auf dem Wasser. Eine Sundowner-Bootsfahrt, die man erlebt haben muss.

Rückkehr nach Sonnenuntergang, rechtzeitig genug zum gemeinsamen Abendessen. Übernachtung.



Tag 6 - Sa / 2. Aug
ZUSAMMENTREFFEN MIT DER BEVÖLKERUNG


Nach dem Frühstück besuchen Sie die örtliche Grundschule von Rundu. Eine gute Gelegenheit, den Alltag der Kinder zu erfahren. In direkten Kontakt mit der Bevölkerung kommen Sie auch beim nächsten Programmpunkt. Vertreter der örtlichen Gemeinde heißen Sie in der Kirche willkommen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den wunderschönen Sonnenuntergang von der Terrasse der Lodge mit Blick auf den Fluss!

Abendessen und Übernachtung.



Tag 7 - So / 3. Aug
POPA-FÄLLE UND MAHANGO NATIONALPARK

Heute fahren Sie zu den Popa Falls im Westcaprivi. An diesen Stromschnellen bricht der Okavango durch Granitfelsen, bevor er über die Grenze nach Botswana fließt. Im Nationalpark-Bereich begegnen Sie Streifengnus, Kudus und vielen mehr. Unser heutiges Ziel ist die wunderschöne, mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Divava Lodge. Die Einheimischen nennen das Gebiet „paradishi ghomumbiru“, das „kleine Paradies“ am Okavangofluss. Ein herrlicher Platz, um die Seele baumeln zu lassen. Vielleicht lassen Sie sich im Spa der Lodge verwöhnen oder lauschen einfach nur vom Pool aus dem Zwitschern der Vögel und dem Rauschen der Popa-Stromschnellen.

Abendessen und Übernachtung.



Tag 8 - Mo / 4. Aug
WEITER ZUM MUDUMU NATIONALPARK

Nach einem gemütlichen Frühstück Weiterfahrt in den wunderschönen Mudumu Nationalpark. Der Nationalpark ist sehr wildreich und beherbergt neben Löwen und Elefanten auch seltene Antilopen, Zebras, Fluss¬pferde, Krokodile und über 430 Vogelarten. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf dem Kwando und können dem unvergleichlichen Ruf der Wildnis lauschen.

Abendessen und Übernachtung.



Tag 9 - Di / 5. Aug
DER KULTUR AUF DER SPUR

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Lizauli Cultural Village. Während einer Führung lernen Sie einiges über die Hütten und ihre Funktionen, sehen beim Getreidestampfen zu und erleben eine Sitzung beim Zauberdoktor. Afrikanische Tänze zu rhythmischen Trommelklängen runden das Erlebnis ab. Rückfahrt zur Lodge, wo Sie den Nachmittag am Pool entspannen oder auf der Aussichtsterrasse sitzen und den Geräuschen der Tiere und Bäume lauschen können – ansonsten herrscht absolute Ruhe – Erholung pur!

Abendessen und Übernachtung.



Tag 10 - Mi / 6. Aug
ZUM CHOBE NATIONALPARK

Im Anschluss an das Frühstück geht die Fahrt Richtung Kasane, der Grenze zu Botswana. Die Stadt ist der Ausgangspunkt für die meisten Reisen in den weltberühmten Chobe Nationalpark, Heimat der größten Elefantenpopulation der Erde. Am Ufer des Flusses liegt Ihr Tagesziel für heute, die wunderbare Chobe Marina Lodge. Ankunft rechtzeitig zum Mittagessen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss. Genießen Sie den Sonnenuntergang von der Aussichtsterrasse mit Blick auf den Chobe-Fluss!

Abendessen und Übernachtung.


Tag 11 - Do / 7. Aug
TIERISCHES SAFARI-ERLEBNIS IN BOTSWANA

Nach dem Frühstück gehen Sie heute auf Safari im offenen Geländewagen. Der Chobe Nationalpark zählt zu den tierreichsten Orten überhaupt. Neben Elefanten zählen die riesigen Büffelherden zu den einzigartigen Attraktionen. Auch Giraffen, Löwen, Leoparden, Warzenschweine, Paviane, Krokodile, Hippos und viele mehr leben im Chobe-Gebiet. Nach dem Mittagessen steht Ihnen der Tag bis zur Bootssafari am Nachmittag zur freien Verfügung. Mit nur etwas Glück werden Sie vom Boot aus Elefanten, Flusspferde und Büffel zu sehen bekommen. Bei der unvergesslichen Sundowner-Bootsfahrt erleben Sie die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung.

Abendessen und Übernachtung.



Tag 12 - Fr / 8. Aug
UNVERGESSLICHE ERLEBNISSE

Nach dem Frühstück verbringen Sie auch den heutigen Tag im wunderschönen Chobe Nationalpark. Eine Safari im offenen Geländewagen am Vormittag und eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Chobe-Fluss gehören auch heute wieder zu Ihrem Programm.

Mittag- und Abendessen und Übernachtung.



Tag 13 - Sa / 9. Aug
WELTWUNDER LIVE: DIE VICTORIA-FÄLLE

Nach dem Frühstück starten Sie von Botswana Richtung Zimbabwe. Am Rande der Stadt Victoria Falls erwarten Sie die gigantischen Victoria-Fälle, die zu den sieben Naturwundern der Erde gezählt werden. Auf einer Breite von 1,7 Kilometern stürzen die Wassermassen des Zambesi bis zu 108 Meter in die Tiefe. Die Fälle sind eine Kombination aus fünf separaten Wasserfällen, dem Devil’s Cataract, den Main Falls, den Horsehoe Falls, den Rainbow Falls und dem Eastern Cataract. Während eines Rundweges entlang der Fälle werden Sie immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die Wasserfälle genießen können – ein unvergessliches Erlebnis. Auf dem Weg zur Lodge ist ein Stopp am typischen Holzschnitzermarkt geplant – eine wunderbare Gelegenheit, um letzte Souvenirs zu erwerben.

Abendessen und Übernachtung in der Azambesi River Lodge – unmittelbar am Zambesi.


Tag 14 - So / 10. Aug
FREIZEIT

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich nach der Rundreise am Pool oder buchen Sie einen Helikopterflug über die Victoria-Fälle (nicht eingeschlossen)! Vielleicht möchten Sie auch eine Bootsfahrt auf dem Zambesi unternehmen (nicht eingeschlossen).

Abendessen und Übernachtung.



Tag 15 - Mo / 11. Aug
WEITER NACH SÜDAFRIKA

Nach einem ausgiebigen Frühstück Transfer nach Livingstone zum Flughafen und Flug mit SOUTH AFRICAN AIRWAYS nach Johannesburg und Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Orientierende Stadtrundfahrt inkl. Rundfahrt durch Soweto (kurz für „South Western Townships“) . Weiterfahrt in die Regierungshauptstadt Pretoria.

Abendessen und Übernachtung.



Tag 16 - Di / 12. Aug
JEDER TRAUM GEHT MAL ZU ENDE

Frühstück im Hotel. Vormittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Pretoria mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Voortrekker-Monument mit dazugehörigem Museum, Church Square mit Paul-Kruger-Statue, Alter Ratsaal und andere historische Bauten, Kruger-Haus und Union Buildings (von außen), der Sitz der südafrikanischen Regierung. Nach einem leckeren Mittagessen geht es dann zurück nach Johannesburg zum Flughafen.

Flug mit SOUTH AFRICAN AIRWAYS nach Frankfurt. Nachtflug.



Tag 17 - Mi / 13. Aug
WILLKOMMEN ZURÜCK IN DEUTSCHLAND

Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen und Weiterflug mit der LUFTHANSA nach Hamburg.




Leistungen, die überzeugen:
  • Linienflüge mit SOUTH AFRICAN AIRWAYS in der Economy-Class, 20 kg Freigepäck, Bordverpflegung nach Tageszeit
  • Zubringerflüge ab/bis Hamburg mit der LUFTHANSA
  • 14 Übernachtungen inkl. Service und Steuern
  • Unterbringung in in guten 4-Sterne Lodges/Hotels in Doppelzimmern mit Dusche und/oder Bad/WC
  • Täglich reichhaltiges Frühstück (meist in Buffetform)
  • 14 Abendessen (ohne Getränke) wie im Programm beschrieben
  • Sämtliche im Programm ausgewiesenen Exkursionen sowie Transfer- und Transportkosten in klimatisierten Bussen inkl. Kosten für Gepäckträger
  • Gekühltes Mineralwasser während der Busfahrten
  • Eintrittsgelder bei den Besichtigungen
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung in Südafrika
  • Informationsveranstaltung in Hamburg
  • Insolvenzversicherung/Reisegeldgarantie
  • INTERCONTACT-Informationsmaterial
  • Eine Endinformation mit umfangreichen Reiseinformationen pro Teilnehmer bzw. pro gebuchtem Zimmer
  • Ein Koffergurt pro Teilnehmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Nicht erwähnte Versicherungen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Visum und Ausreisegebühren Zimbabwe (z. Zt. USD 25,00 pro Person)
  • Ausreisegebühren Zambia (z. Zt. USD 30,00 pro Person)

Sicherheit für Ihr Geld:
Sämtliche Zahlungen sind durcheine Insolvenzversicherung gem. § 651 K BGB bei der Firma Volksfürsorge Sachversicherung AG abgesichert.


Rücktrittskosten:
Auf alle gebuchten Reisen bei INTERCONTACT haben Sie ein garantiertes Rücktrittsrecht. Es gelten folgende Rücktrittsbedingungen:

  • Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn: 10% des Reisepreises
  • Rücktritt bis 21 Tage vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises
  • Rücktritt bis 14 Tage vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • Rücktritt bis 7 Tage vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
  • Rücktritt bis 2 Tage vor Reisebeginn oder später: 80% des Reisepreises
Die Stornokosten gelten jeweils pro Person. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.


Einreise:
Für die Einreise nach Namibia benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum. Der Reisepass muss dennoch mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein. Für die Einreise nach Zimbabwe und Zambia ist ein Visum erforderlich, welches Sie bei der Einreise erhalten.



Preise:
Preis bei 20 Personen: € 3.554,- pro Person im DZ
Preis bei 15-19 Personen: € 3.699,- pro Person im DZ
Einzelzimmerzuschlag: €  495,-
Aufpreis Business-Class: € 1.875,-

Min. Teilnehmer:  15 Personen
Max. Teilnehmer:  20 Personen

Nationale und internationale Flughafensteuern inkl. Kerosin: € 298,-


Hinweise:
  • Aus logistischen und anderen Gründen sind Änderungen manchmal unvermeidbar, so dass eine gewisse Flexibilität von den Reiseteilnehmern vorausgesetzt werden muss. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
  • Änderungen bzgl. des Programmablaufes bleiben vorbehalten.
  • INTERCONTACT muss sich vorbehalten, ein Einzelzimmer gegen Mehrkosten zuzuweisen, wenn die Zuteilung eines halben Doppelzimmers aus Gründen der Belegung nicht möglich ist.
  • Unsere Kalkulationen basieren auf den Kosten für Flugsicherheitsgebühren und Kerosinpreisen zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe, weshalb evtl. Preisänderungen durch die Fluggesellschaft - von uns nachzuweisen - vorbehalten bleiben müssen.
  • Um auf die Gegebenheiten vor Ort ideal zu reagieren (z.B. Wetter, Logistik...), kann das Programm von der Reiseleitung geändert werden. Diese Flexibilität sichert Ihnen ein optimales Reiseerlebnis.

Anmeldeschluss: 24.05.2008


Reiseveranstalter:
Die Firma INTERCONTACT, In der Wässerscheid 49, 53424 Remagen, ist der Veranstalter der Studienreise im Sinne des Reiserechts.


Beratung und Buchung:
TUI Travel Star Reisebonbon
Ansprechpartnerin: Mechthild Hanses
Waldweg 11
22393 Hamburg
Tel:040-601 9898
http://www.reisebonbon.de/



Vorbehalt
Irrtum und Änderungen müssen vorbehalten sein!
Stand: Januar 2008.